Montag, 12. Mai 2014

Hääääh...

...ja komischer Blogtitel!
Aber so stand ich am Mittwoch im NähAbo da,
als eine liebe Teilnehmerin einen neuen Schnitt mitgebracht hat.
Irgendwie standen wir erst mal alle auf dem Schlauch.
Die Anleitung war etwas spärlich und eher verwirrend.
Wenn man nur das Schnittmuster betrachtet kam frau aber schnell drauf.
Ein wirklich interessanter und echt raffinierter Schnitt

Das Vorderteil und die Kapuze sind ein Schnittteil und doppellagig.
Erst dachte ich es wird vielleicht zu dick oder zu warm.
Aber es trägt nicht auf und durch den Ausschnitt ist es auch nicht zu warm.

Ich hab mir den Schnitt auch gleich bestellt, 
es werden weitere folgen, definitiv!
Aber schaut selbst ;-)







  Der tolle Stoff von 
"smilasworld" über lillestoff
ist wie gemacht für dieses Shirt.
  






Für Euch setze ich die Kapuze auch mal auf 
und zeige die "Jedi"- Version ;-)

 
  



Durch die gedoppelte Kapuze kann man am Ausschnitt 
den Innenstoff schon umklappen 
und hat eine tolle Kante!





Hier muß ich auf in instagram Foto zurückgreifen.
Aber ich wollte Euch noch zeigen, dass es sich
lohnt die Kapuzenkante innen ordentlich abzuschliesen und mit einem Stoffstreifen zu übernähen. Dann schaut keine Naht raus sondern
dieser schöne Abschluss!
Lohnt!


Und ab morgen gibts wieder Kugeltaschen!

Kommentare:

  1. Ohhh das ist wirklich ein schöner Schnitt. Danke fürs zeigen.
    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht wirklich super schön aus!!!
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir!!
    L. G. Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      danke, dass wünsche ich dir auch!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  3. sieht toll aus! Der Stoff ist wie geschaffen dafür <3

    Lg, Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chrissi,
      ja der Stoff ist einfach herrlich!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  4. die schnitte von der schnittquelle sind alle so dürftig erklärt. find ich sehr schade, weil die eigentlich schöne sachen anbieten...
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Numi,
      ja ich find auch das da tolle Schnitte dabei sind die sehr gut sitzen. Ich werde glaub ich mal hin schreiben!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  5. Von vorne fand ich den Schnitt super schön, aber ich mag keine Kapuzen. Schnittquelle hat mir gesagt, dass man eventuell selbst den Schnitt so verändern kann, dass die Kapuze weggelassen werden kann und ein Kragen daraus entsteht. Jetzt hast du den Schnitt ja schon genäht, meinst du das geht oder ist das zu aufwändig?
    Auf jeden Fall steht dir das Shirt super gut.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      ich werde mir das die Tage mal ansehen. habe auch schon darüber nachgedacht, da Kapuze ja immer gleich sportlicher ist! Ich bleibe dran. Warte nur auf die jerseylieferung!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  6. Sehr toll, der Schnitt ist klasse :-).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. steht dir wirklich ausgezeichnet die Farbe und der schnitt

    gruß bella

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie genial! Das aus einem schwierigen Schnitt so ein geniales Shirt wurde! So schön!!! Und ich freu mich schon auf deine Kugeltaschen! Was die angeht hast du meine stoff und Farbenwahl für meine Kugeltasche schon schön beeinflusst ;) sei weiter so ein segen mit deiner Kreativität, ganz lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke für deine lieben WOrte!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  9. fein! ich mag die kombie kaputze und megaausschnitt.
    hab mir übrigens auch eine kugeltasche genäht, weil ich die bei dir so schön finde. meine ist auch echt toll geworden, bin schon ein bißchen stolz...nur leider muss ich sagen, jetzt, wo die tasche so vor mir steht....sie ist so gar nicht meins :((((
    irgendwie bin ich eher der seesack-upcycling-typ (übrigens auch von dir "inspiriert")
    lg von der ostsee
    marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      ach das freut mich aber! Zumindest das mit der Inspiration. Ja manchmal merkt man erst hinterher, das ein bestimmter Schnitt nicht zu einem passt. Bei kleidung finde ich das auch immer ärgerlich!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
    2. ja, der richtige schnitt machts! hab gerade die "herrentasche" aus petrolfarbenen leinen fertiggenäht und die ist einfach genial! 100%ig meins ;))))
      lg und schönen abend dir
      marion

      Löschen
  10. Der Schnitt sieht aber sehr pfiffig aus!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mara,
      ja genau, deshalb müßen da noch mehrere her!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  11. Das ist ja echt ein genialer Schnitt.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen