Samstag, 31. März 2012

Blumenmeer...

...für Isabella.
Schon länger her, dass ich den Schnitt "Isabella" genäht habe,
mußte also mal wieder sein ;-)
Eine alte Jeans, gepunkter Panama Leinen und ein paar Blüten aus der Big shot, fertig!



edit: weil direkt schon so nette Kommentare kamen:
eigentlich wollte ich sie ja selber behalten,
aber sie ist aus Vernunftsgründen direkt
in den Shop gewandert ;-)

Ein schönes Wochenende euch allen!
Auch wenn das Wetter nicht wirklich nach Frühling daher kommt....

Kommentare:

  1. Wow, wunder- wunderschön!
    Gerade mit der Jeans gefällt mir sehr, sehr gut. Das wollte ich auch schon immer mal machen, bezweifel aber, ob ich es auch wirklich so schön hinbekomme!
    Diese hier würde ich sofort so nehmen!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Uff, gut, dass ich selber nähe, sonst würd ich mich hier pleitekaufen ; )

    Schönen Sonntag♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich Jojolein an - diese wundervolle Tasche wäre sofort MEINE gewesen :-) Ich bewundere Dich wahnsinnig für Deine Liebe zum TAschen-Nähen :-)
    GLG,
    Anja
    P.S. So, und jetzt muss ich mal gucken gehen, was ein "Big-Shot" ist. Fransen die Blumen eigentlich gar nicht aus???

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich danke euch für die lieben Kommentare!
    Eine Big shot ist ne tolle Sache. Man kann sogar Leder und Filz damit ausstanzen. Ein wenig fransen die Blüten aus, sieht aber dadurch noch plastischer aus. Ich mache auch Haarreifen aus Stoffblüten für meine Mädels, das sieht echt schick aus. Sollte ich auch mal zeigen, hab cih noch gar nicht fotografiert.
    Die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt!
    Lg
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Absolut WOW!!!

    Und ich schließe mich jojolein auch an!!! Die würde ich sofort kaufen, wenn ich nicht selbst nähen würde ( und schon 8 Taschen in Gebrauch hätte)
    Glg
    Nadine

    AntwortenLöschen