Dienstag, 11. Dezember 2012

FLORAbella....

...wurde doch mal wieder Zeit für eine "FLORAbella" nach dem Schnitt von jolijou.

Wieder mal auf speziellen Wunsch.
Kunstleder in "antik", abgesetzte helle Kunstlederblüte und Wachstuchtasche.
Hervorragend also für dieses Schmuddelwetter geeignet.

Von den Karabinern bin ich besonders begeistert.
Sie verleihen der Tasche noch mal das gewisse etwas.
Genauso wie der Lederschmetterling, der auf der Tasche rumflattert.

Verzieren durfte ich nach eigener Laune.
Hoffe, dass kommt gut an ;-)







Bei Instagram wurde ich schon gefragt, warum ich denn bei Florabella mit Kleber arbeite....
ich verklebe,  um zusätzliche Stabilität zu erhalten, die Enden in die die Träger eingeführt werden.
Da treffen einige Lagen aufeinander und ist auch für meine Pferdemaschine schon recht herausfordernd.
Um die Nähte etwas zu entlasten, ummantel ich die Stelle mit einem Kunstlederstreifen und klebe alle Teile zusammen. Das ganze wird dann noch über Nacht gepresst und hält so bomben fest.
Weil ich kenne doch den Inhalt von Frauentaschen.... da fliegt einies rum ;-)




Und für nächstes Jahr plane ich eine Florabella aus echtem Leder nur für MICH!
Ich kann mich leider nur noch nicht für eine Farbe entscheiden *seufz*



Kommentare:

  1. HAMMER... genau mein Geschmack :)

    WUNDERSCHÖN!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Super schön!!!
    wenn ich die sehe brauch ich auch eine Neue > ahhhh
    ... echtes Leder hört sich gut an ;o)))

    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wirklich super schön geworden! Ich habe hier noch eine zugeschnittene Florabella liegen, irgendwas fehlte seinerzeit und dann hab ich sie nicht mehr weitergenäht. *grummel* Gelb mit Lila wenn mich nicht alles täuscht. Sollte ich das im nächsten Jahr noch mal angehen kann ich ja bei Anleitungsschwierigkeiten sicher mal bei dir nachfragen! ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen